1. Markgräfler Winzergenossenschaft Schliengen-Müllheim

Die Erste Markgräfler Winzergenossenschaft Schliengen wurde im Jahr 1908 vom damaligen Ortspfarrer Leonhard Müller gegründet. Über 100 Jahre Geschichte und Tradition, auf die wir mit Stolz zurückblicken. Selbst in unserem traditionsreichen Handwerk gibt es nur wenige Betriebe, die so viel Kontinuität und Historie mitbringen.

Über 760 Winzerfamilien arbeiten fast täglich im Weinberg für die ausgesuchte Qualität unserer Weine. Viele von Ihnen gehören bereits in der 4. Generation zur großen Familie unserer Erzeugergemeinschaft.

Mit viel Erfahrung dirigiert der Kellermeister mit seinem Team modernste Technik und kombiniert sie mit bewährten traditionellen Methoden des Weinbaus für eine schonende und individuelle Verarbeitung der Trauben und Ausbau der Weine.

Unsere Weine sind Landschaften zum Mitnehmen. Ihre Aromen stecken in jeder Flasche. So wünscht man sich Begleiter für vielerlei Anlässe. Ob Sie einfach nur die Sonne genießen, etwa beim Picknick, oder sich mit Freunden auf einen Plausch treffen (wir Badener sagen zum schwätze), ein erfrischender, herzhafter oder samtiger Tropfen ist hier immer willkommen. Sie brauchen nichts weiter zu tun als genießen – genießen auf badisch!
Es ist das Miteinander von Landschaft, Klima und Menschen, das unser Markgräflerland so erholsam macht, richtiggehend zum Sonnenstück. Dieses Stückchen Erde ist etwas ganz Besonderes.

Wir wissen das und schätzen es hoch, auch wenn uns die Weinberge an manchen Tagen steiler vorkommen als sonst. Immer wieder empfinden wir dieses Land als wahres Geschenk der Natur: mal weich geschwungene Hügel, mal steil abkippende Hänge. Einfach ideal für unsere Weine. Sie sind hier so zuhause wie wir auch. Tief verwurzelt. Wer will hier auch weg, bei mehr als 1.800 Sonnenstunden im Jahr!

freier Eintritt

Anschrift

Winzergenossenschaft Schliengen-Müllheim
Am Sonnenstück 1
79418 Schliengen
Telefon 0049 7635 81120
info@sonnenstueck.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Burgruine Staufen im Markgräflerland