Galerie Knecht und Burster

Die Galerie Knecht und Burster gehört zu den etablierten Galerien in Karlsruhe – hervorgegangen aus der Galerie gruppe art-contact, gegründet 1985. In regelmäßigen Ausstellungen werden nationale und internationale Künstlerinnen und Künstler gezeigt, die im Schwerpunkt aus der Karlsruher Kunstakademie hervorgegangen sind oder Lehrer hatten, die hier studierten, wie die Professoren Hans Baschang – Akademie der Bildenden Künste München – und Prof. Dieter Krieg – Kunstakadmie Düsseldorf. Nicht vergessen darf man Franz Bernhard, ein Schüler Wilhelm Loths. Mit der regelmäßigen Ausstellungsreihe WESTSÜD werden junge künstlerische Positionen der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe gezeigt und gefördert. Die Galerie Knecht und Burster ist auf nationalen und internationalen Messen vertreten und Mitglied im Bundesverband der Galerien.

Mittwoch 14:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 14:00 - 18:00 Uhr
Freitag 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag 12:00 - 15:00 Uhr

Anschrift

Knecht und Burster
Baumeisterstraße 4
76137 Karlsruhe
Telefon +49 (0)721 937 49 10

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Burgruine Staufen im Markgräflerland