Katholische Kirche Müllheim

Katholische Pfarrkirche Herz Jesu

Nachdem am 13. Juli 1876 der Grundstein gelegt worden war, entstand in zweijähriger Bauzeit die Kirche in neuromanischen Stil.

Die Pläne der Katholischen Pfarrkirche Herz Jesu stammen vom Baumeister Lukas Engesser.

Der von zwei Treppenhäusern flankierte vierstöckige Turm erhebt sich an der Nordseite und endet über der Glockenstube mit ihren paarweise gekuppelten, in Rundbögen abschließenden Klangarkaden in kleinen Giebeln, aus denen eine schlanke, achtseitige Pyramide aufsteigt. Über dem Rundbogenportal mit einer Christusdarstellung in Mosaikarbeit steht eine Muttergottes in einer Nische.

Den einschiffigen, flach gedeckten Langhausbau mit einer Orgelempore über dem Haupteingang schließt im Süden unter Zwischenschaltung eines Vorchores eine halbkreisförmige, eingewölbte Apsis. In ihr stellten farbig verglaste Fenster die Geburt und Kreuzigung Christi dar. Drei runde Fenster in der Chorwölbung gaben zusätzlich Licht.

Die Kirche wurde am 29. September 1878 durch Erzbistumsverweser Dr. Kübel konsekriert und 1881 zur Pfarrkirche erhoben.

Mit der Stabilisierung der wirtschaftlichen Verhältnisse nach dem 2. Weltkrieg begann die Beseitigung der Kriegschäden an der Kirche. 1955 konnte die Außenrenovation durchgeführt werden, 1957 folgte die Neugestaltung des Innenraumes. Er wurde von den geschmacklich überholten Ornamentmalereien befreit.

Die 1970 angeregte Umgestaltung des Chorraumes, der dem nachkonziliaren Liturgieverständnis angepaßt werden sollte, führte zu einer Gesamtrenovierung zwischen 1975 - 78. Außer der Notwendigkeit der Instandsetzung und Erweiterung der Orgel, erwies sich die Erneuerung des Gestühls als notwendig.

Die zehn Fenster des Langhauses und die darüberliegenden Rundfenster gestaltete 1977 der Bildhauer und Maler Hans-Günther van Look aus Freiburg. Sein Auftrag das Herz-Jesu-Thema darzustellen, weitete der Künstler dahingehend aus, das ganze Sein Jesu, seine Sendung in die Welt, sein Leben und Sterben und sein Weiterwirken in der Welt in voller Transparenz aufleuchten zu lassen.

freier Eintritt

Anschrift

Katholische Pfarrkirche Herz Jesu
Werderstr. 54
79379 Müllheim
Telefon 0049 7631 1814 00

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Burgruine Staufen im Markgräflerland