Kirchenzentrum Petrus und Jakobus

Das von Peter Krebs geplante und 2017 fertiggestellte Kirchenzentrum in einer Stadtrandsiedlung in der Nordweststadt von Karlsruhe hat mit der Verbindung zwischen Gemeindehaus und Kirche ein helles und klares Zusammenspiel geschaffen. Das Kirchenzentrum besteht aus verschieden hohen Dachflächen. Durch die Fassade aus geschlämmten Wasserstrichziegeln, wirkt das Gebäude einheitlich, woraus sich außerdem herleitet, dass die Gebäude die Vereinigung der beiden Kirchen (Petrus und Jakobus) darstellen. Außerdem soll es für die Neue Baukunst in Karlsruhe stehen, da die Funktion des Gebäudes im Vordergrund steht. Das Kirchenzentrum erhielt 2018 eine Auszeichnung für „beispielhaftes Bauen“ von der Architektenkammer Baden-Württemberg.

Anschrift

Bienwaldstaße 16
76131 Karlsruhe - Nordweststadt
Telefon +49 (0)721 753434
PetrusJakobusGemeinde.Karlsruhe@kbz.ekiba.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Burgruine Staufen im Markgräflerland