Lädine St. Jodok

Eine Fahrt mit der historisch originalgetreu nachgebauten Lädine ist ein einzigartiges Erlebnis in Immenstaad. Entfliehen Sie der hektischen Welt und genießen Sie den Bodensee einmal auf eine andere Art und Weise. Den aktuellen Fahrplan erhalten Sie unter www.laedine.de

Segeln mit Geschichte

Fast zwei Jahrtausende lang waren Lastenschiffe auf dem Bodensee unterwegs. Die Lädine gilt als eines der ältesten Verkehrsmittel der Geschichte und wurde sowohl als Fortbewegungsmittel als auch für den transalpinen Handelsverkehr genutzt. Als bei Immenstaad die Überreste eines mittelalterlichen Lastenseglers entdeckt wurden, begann ihre Wiedergeburt. Heute gibt es nur noch ein einziges Schiff dieser Art – die historisch originalgetreu nachgebaute Lädine “St. Jodok“ mit Heimathafen Immenstaad am Bodensee.

Seit dem Neubau bricht der schöne Holz-Rahsegler in der Saison fast täglich von Immenstaad zu auf und bietet sowohl Gästen als auch Einheimischen Rundfahrten, die zur Freude, Erholung und Entspannung einladen. Ein besonderer Genuss für die Erwachsenen Gäste sind die Sonnenuntergangs- und Weißwurstfahrten.

An Bord der Lädine - Termine 2018

Die aktuellen Abfahrtszeiten finden Sie hier oder unter www.laedine.de.
Das Schiff fasst 55 Fahrgäste und kann auch für Familien-, Vereins- und Betriebsausflüge exklusiv außerhalb der regulären Fahrzeiten gechartert werden.
Für Reservierungen oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an den Betreiber der Lädine.

Piratenfahrten:

In den Oster-, Pfingst- und Sommerferien (Baden-Württemberg) finden regelmäßig Piratenfahrten für die ganze Familie statt. Nähere Informationen erhalten Sie in der Tourist-Information in Immenstaad (Tel.: +49 (0) 7545 201 3700).

Dienstag 14:00 - 15:00 Uhr Rundfahrt Immenstaad
15:15 - 16:15 Uhr Rundfahrt Immenstaad
16:30 - 17:30 Uhr Rundfahrt Immenstaad
19:30 - 20:30 Uhr Sonnenuntergangsfahrt Immenstaad
Mittwoch 14:00 - 15:00 Uhr Rundfahrt Immenstaad
15:15 - 16:15 Uhr Rundfahrt Immenstaad
16:30 - 17:30 Uhr Rundfahrt Immenstaad
19:30 - 20:30 Uhr Sonnenuntergangsfahrt Immenstaad
Donnerstag 14:00 - 15:00 Uhr Rundfahrt Immenstaad
15:15 - 16:15 Uhr Rundfahrt Immenstaad
16:30 - 17:30 Uhr Rundfahrt Immenstaad
19:30 - 20:30 Uhr Sonnenuntergangsfahrt Immenstaad
Freitag 14:00 - 15:00 Uhr Rundfahrt Immenstaad
15:15 - 16:15 Uhr Rundfahrt Immenstaad
16:30 - 17:30 Uhr Rundfahrt Immenstaad
19:30 - 20:30 Uhr Sonnenuntergangsfahrt Immenstaad
Samstag 14:00 - 15:00 Uhr Rundfahrt Immenstaad
15:15 - 16:15 Uhr Rundfahrt Immenstaad
16:30 - 17:30 Uhr Rundfahrt Immenstaad
19:30 - 20:30 Uhr Sonnenuntergangsfahrt
Sonntag 10:30 - 12:00 Uhr Rundfahrt mit Weißwurstfrühstück ab Landesteg Immenstaad
12:15 - 13:45 Uhr Überfahrt von Immenstaad nach Konstanz
14:00 - 15:00 Uhr Rundfahrt Konstanz
15:15 - 16:15 Uhr Rundfahrt Konstanz
16:30 - 17:30 Uhr Rundfahrt Konstanz
17:45 - 19:15 Uhr Überfahrt Konstanz nach Immenstaad
20:00 - 21:00 Uhr Sonnenuntergangsfahrt Immenstaad
23.07.2018 - 29.07.2018
Dienstag 10:30 - 11:30 Uhr Rundfahrt ab Landesteg Immenstaad
14:00 - 15:00 Uhr Rundfahrt ab Landesteg Immenstaad
15:30 - 16:30 Uhr Rundfahrt ab Landesteg Immenstaad
Mittwoch 10:30 - 11:30 Uhr Rundfahrt ab Landesteg Immenstaad
14:00 - 15:00 Uhr Rundfahrt ab Landesteg Immenstaad
15:30 - 16:30 Uhr Rundfahrt ab Landesteg Immenstaad
Donnerstag 14:00 - 15:00 Uhr Rundfahrt ab Landesteg Immenstaad
15:30 - 16:30 Uhr Rundfahrt ab Landesteg Immenstaad
Freitag 10:30 - 11:30 Uhr Rundfahrt ab Landesteg Immenstaad
15.10.2018 bis 31.03.2019 keine Fahrten ab Immenstaad
Fahrzeit 1 StundeFahrzeit 1,5 Stunden
Erwachsene ab 16 Jahren14,--€18,--€
Kinder 5 - 15 Jahren7,--€9,--€

Ermäßigung für Gäste mit Gästekarte, Familien, Studenten und Menschen mit Handicap.

Freie Fahrt mit allen Bodensee-Erlebniskarten

Anschrift

Lädine St. Jodok
Landesteg Immenstaad
88090 Immenstaad am Bodensee
Telefon +49 (0) 7545 / 90 10 929 oder +49(0)151/10998856
info@laedine.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Burgruine Staufen im Markgräflerland