Neckar

Während Flüsse im allgemeinen je näher sie ihrer Mündung kommen an Schönheit verlieren, steigert sich der Neckar.

Neckar
Neckar - © Alan Caplar

Auf 50 km Länge durchbricht er den Odenwald, gräbt sich tief ein in den Buntsandstein und beschreibt Kehren und Schleifen. Unmittelbar aus dem Flussbett steigen die steilen Hänge, erreichen eine Höhe von mehr als 400 m über der Talsohle, mächtige Felswände haben den warmen roten Ton, der sich am Schloss und der Alten Brücke in Heidelberg wiederfindet. Auf dem Neckar finden zwischen Ostern und Oktober täglich Schifffahrten von Heidelberg nach Neckargemünd oder weiter nach Neckarsteinach und zurück statt. Das besondere Wasser-Erlebnis in Heidelberg ist eine Fahrt auf dem weltweit größten Solarkatamaran. Zudem gibt es eine Neckarfähre, die im Stundentakt ausgehend von der Alten Brücke verschiedene Anlegestellen in Heidelberg bedient. Romantisch wird es auf der Nepomuk-Terrasse an der Alten Brücke: am Heidelberger Liebesstein können Verliebte seit kurzem ein Liebesschloss als Symbol ihrer ewigen Treue anbringen.

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Anschrift

Burgruine Staufen im Markgräflerland