Weingut Bernhard Huber

Vom kleinen landwirtschaftlichen Betrieb zum privat geführten Weingut mit Besenwirtschaft Eichbergstrauße. Weinproben, Rundgänge auf dem Weinlehrpfad und spezielle Veranstaltungen wie das jährliche Schlemmerfest im September runden das Angebot hervorragend ab.

Der Betrieb der Familie Huber entwickelte sich seit der Übernahme des Hofs im Jahre 1931 stetig weiter und kann heute auf mehrere Hektar Reben beim Anbau ihres Weines zurückgreifen. Zum Weingut gehört ebenfalls die Besenwirtschaft Eichbergstrauße. In der “Eichbergstrausse”, die je zwei Monate im Frühjahr und im Herbst geöffnet ist, geniessen Sie bei einem deftigen Bauernvesper und gutem Wein die Sonnenseite des Lebens.

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Anschrift

Weingut Bernhard Huber
Sondersbach 6
77723 Gengenbach - Reichenbach
Telefon 07803/3910 oder 7970
Fax 07803/927323
mail@weingut-huber.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Burgruine Staufen im Markgräflerland