Weingut Heitlinger

Weinbau kann man als Handwerk verstehen, das stark mit der Natur verwachsen ist. Oder als gestalterische und schöpferische Tätigkeit. Dass das eine das andere ergänzt, ist der Anspruch von Claus Burmeister: Ein Ansatz, der sich der Wurzeln des Winzertums sehr bewusst ist. Im Mittelpunkt dieser Vision steht der Wein als Erlebnis, das sich zwischen Zunge und Gaumen abspielt und über den geowohnten Rand des Weinglases hinausgeht.

Große Lagen: Kapelle (Pinot Blanc), Spiegelberg (Pinot Gris), Schellenbrunnen (Riedling), Königsbecher (Pinot Noir)

Angebot:

Vinothek und Restaurant: gemütliche Weinstube und Restaurant im modernen Landhausflair, herrliche Sonnenterrasse umgeben von Weinbergen, regionale frische Landhausküche. Weinbergbegehung und Besichtigung der beiden Top-Weingüter Burg Ravensburg in Sulzfeld und Heitlinger in Tiefenbach nach Terminabsprache. Kulinarische und Themen-Weinproben im Restaurant im Weingut Heitlinger.

Anschrift

Frau Ulrike Burmeister
Am Mühlberg 3
76684 Östringen - Tiefenbach
Telefon 07259 91120
Fax 07259 911299
info@weingut-heitlinger.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Burgruine Staufen im Markgräflerland