Weingut Zimmermann Schliengen Baden

Auf dem Schliengener Berg, direkt an der B3 zwischen Schliengen und Hertingen - liegt unser familär geführtes Weingut. Mit viel Liebe betreiben wir unser Weingut im Wein- und Erholungsort Schliengen im Markgräflerland/Baden „Auf dem Schliengener Berg“.

LEIDENSCHAFT LEBEN
TRADITIONEN PFLEGEN
GUTEN WEIN GENIESSEN

Nach dieser Philosophie betreibe ich, Karl-Ernst Zimmermann, in zweiter Generation das familiär geführte Weingut.
Mein wichtigster Grundsatz bleibt unverändert: Das Streben nach höchster Qualität – im Einklang mit der Natur.

Wir produzieren Weine mit großer Dichte, Kraft und Individualität.
Unseren Kunden bieten wir bekömmliche, harmonische Weine, die den
individuellen Charakter der Rebsorten und Ihrer Herkunft zum Ausdruck bringen.
Aus diesem Grund verpflichten wir uns in jeder Phase der Weinbereitung
zu einem behutsamen Umgang mit Trauben, Most und Wein.

Unsere Weine werden empfohlen vom: Gault Millau, Eichelmann und Slow Food.

Hier können Sie nicht nur Ihren Gaumen mit unseren excellenten Weinen verwöhnen, sondern zudem einen herrlichen Weitblick genießen. Im Westen die fruchtbare Rheinebene, östlich der Schwarzwald mit unserem Hausberg, dem 1165 Meter hohen Blauen.Im Süden reichen die hügeligen Weinberge bis Basel und Sie haben die Sicht auf die weiße Alpenkette der Schweiz sowie ins benachbarte Elsass und die Vogesen.

Unsere Weinverkauf Öffnungszeiten:

Montag – Freitag 09.00- 14.00 Uhr

Samstag 09.00 – 12.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Weinproben auf Anmeldung sehr gerne möglich !

Montag 09:00 - 14:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 14:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 14:00 Uhr
Freitag 09:00 - 14:00 Uhr
Samstag 09:00 - 12:00 Uhr
freier Eintritt

Anschrift

Weingut Zimmermann Schliengen Baden
Bürgelnblick 1 / Auf dem Schliengener Berg
79418 Schliengen
Telefon 0049 7635 665
info@zimmermann-wein.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.

Burgruine Staufen im Markgräflerland