Badischer Weinradweg - Etappe 3 (Variante): Freiburg/Glottertal

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Diese Variante des Badischen Weinradwegs führt durch die flairvolle Stadt Freiburg mit ihren vielzähligen Highlights, sowie vorbei am weinreichen Glottertal.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Schallstadt

Zielpunkt der Tour:

Riegel - Malterdingen

Beschreibung

Von Schallstadt taucht der Radweg in die südbadische Hauptstadt Freiburg ein. 

Durch die Vororte Richtung Altstadt nimmt der städtische Flair zu und lässt sich besonders gut auf dem Münsterplatz an der Alten Wache genießen. Nehmen Sie sich gerne Zeit um die Innenstadt zu entdecken.

Anschließend führt der Radweg Richtung Norden wieder aus der Stadt heraus und führt am Glottertal vorbei. Die bekannte Weinlage "Roter Bur" kann mit einem kleinen Abstecher ins Tal hinein erkundet werden.

Wenn man genau schaut, kann man bei Sexau einen Blick auf die beeindruckende Hochburg Emmendingen werfen, bevor es weiter in die Emmendinger Altstadt geht. Danach trifft die Variante in Riegel-Malterdingen wieder auf die Hauptroute des Badischen Weinradwegs.

Wegbeschreibung

Die Strecke wird im Frühjahr 2020 durchgängig und in beide Richtungen beschildert.

Ausrüstung

Besonders im Sommer auf ausreichend Sonnenschutz und Wasser achten.

Sicherheitshinweise

Es gilt die allgemeine StVO.

Der Badische Weinradweg führt durch eines der wärmsten Gebiete Deutschlands - daher ist besonders in den Sommermonaten mit einer höheren Belastung durch Hitze zu rechnen. Daher bitte genügend Sonnenschutz und Wasser mitnehmen.

Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge43,3 km
Aufstieg 163 m
Abstieg 215 m
Dauer 3:03 h
Niedrigster Punkt183 m
Höchster Punkt281 m
Startpunkt der Tour:

Schallstadt

Zielpunkt der Tour:

Riegel - Malterdingen

Eigenschaften:

Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

www.badischer-weinradweg.info

Schwarzwald Tourismus GmbH