24 stops - Rehberger Weg

Der grenzüberschreitende fünf Kilometer lange Rehberger Weg "24 stops" verbindet die Fondation Beyeler in Riehen (CH) mit dem Vitra Campus in Weil am Rhein (D). Der Fuß- und Radweg stellt eine Verbindung zwischen zwei international bekannten Institutionen, zwei Gemeinden und zwei Ländern dar und vereint Natur, Kunst und Design.

Die 24 Wegmarken des Künstlers Tobias Rehberger geben die Möglichkeit eine einzigartige, vielfältige Natur- und Kulturlandschaft zu erkunden und die Umgebung kennenzulernen.

frei zugänglich / immer geöffnet
freier Eintritt

Anschrift

Vitra International AG
Klünenfeldstr. 22
4127 CH - Birsfelden
Telefon 0041 61 377 00 00
press@vitra.com

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.