Weingut Holger Koch

Burgunder: Seit Generationen betreibt unsere Familie Rebbau am Kaiserstuhl. Mit dem Vorsatz nur Burgunder zu vinifzieren, begannen wir 1999 unsere Weine selbst auszubauen. Lebendige, authentische und eigenständige Weine wollen wir in unserem kleinen Familienbetrieb anbauen. Dazu bewirtschaftet Holger Koch heute mit seiner Frau Gabriele Engesser und seinen Eltern 7,5 ha Weinberge.

Die Trauben

Aroma: Bewusst pflanzen wir seit Jahren Rebsetzlinge, die von alten Rebanlagen abstammen und unbelastet von moderner Klonenzüchtung sind. Reben, die kleine Trauben, kleine Beeren aber außergewöhnlich intensive Aromen bringen.

Organische Düngung, Begrünungseinsaaten und Verzicht auf Herbizide schaffen einen lebendigen Boden. Zusammen mit intensiver Hand-arbeit und zurückhaltendem Pflanzenschutz fördern wir das Potential unserer Trauben. Dies ist die harmonischste und intensivste Art der Qualitätssteigerung.

Finesse: Das Zusammentreffen von Reinheit, Kraft und Lebendigkeit. Alle unsere Weine sollen durch eine feinnuancierte und erfrischende Länge im Mund bestechen. Konzentration verstehen wir nicht als Wucht oder Fett, sondern als elegante Nachhaltigkeit, die allein von intensiven Traubenaromen getragen wird.

Trinkvergnügen auf hohem Niveau, anregender Genuss und ideale Essensbegleitung sind das Endziel unserer Arbeit in Weinberg und Keller.

Anschrift

Weingut Holger Koch
Mannwerk 4
79235 Vogtsburg im Kaiserstuhl - Bickensohl
Telefon 07662 912258
hk@weingut-holger-koch.de

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.