Attribute Type Value
id string 1227625
contentobject_id string 44558
version string 1
language_code string 'ger-DE'
language_id string 3
contentclassattribute_id string 268
attribute_original_id string 0
sort_key_int string 0
sort_key_string string ''
data_type_string string 'ezimage'
data_text string ' '
data_int NULL
data_float string 0
contentclass_attribute object[eZContentClassAttribute] Object
>id string 268
>serialized_name_list string 'a:3:{s:6:"eng-GB";s:5:"Image";s:16:"always-available";s:6:"eng-GB";s:6:"ger-DE";s:4:"Bild";}'
>serialized_description_list string 'a:2:{s:6:"eng-GB";s:0:"";s:6:"ger-DE";s:0:"";}'
>version string 0
>contentclass_id string 30
>identifier string 'image'
>placement string 2
>is_searchable string 0
>is_required string 0
>can_translate string 1
>is_information_collector string 0
>data_type_string string 'ezimage'
>data_int1 string 10
>data_int2 string 0
>data_int3 string 0
>data_int4 string 0
>data_float1 string 0
>data_float2 string 0
>data_float3 string 0
>data_float4 string 0
>data_text1 string ''
>data_text2 string ''
>data_text3 string ''
>data_text4 string ''
>data_text5 string ''
>serialized_data_text string 'a:1:{s:6:"ger-DE";s:0:"";}'
>category string ''
>content string ''
>temporary_object_attribute object[eZContentObjectAttribute] Object
>data_type object[eZImageType] Object
>display_info array Array(2)
>name string 'Bild'
>nameList array Array(3)
>description string ''
>descriptionList array Array(2)
>data_text_i18n string ''
>data_text_i18n_list array Array(1)
contentclass_attribute_identifier string 'image'
contentclass_attribute_name string 'Bild'
can_translate integer 1
is_information_collector string 0
is_required string 0
content object[eZImageAliasHandler] Object
>alternative_text string 'Weinpause im Glottertal'
>original_filename string 'Glott_Winzer am Rebhisli_200x134_IMG_8528_InternetWiBa.jpg'
>is_valid string 1
>front_colorbox array Array(19)
>front_xsmall array Array(19)
>front_small array Array(19)
>front_medium array Array(19)
>front_large array Array(19)
>front_full array Array(19)
>front_full_cropped array Array(19)
>campaign array Array(19)
>backgroundimage array Array(19)
>highlighted array Array(19)
>contentgrid array Array(19)
>gallery array Array(19)
>galleryfull array Array(19)
>imagefull array Array(19)
>front_bubble array Array(19)
>multiuploadthumbnail array Array(19)
>original array Array(19)
has_http_value boolean false
value object[eZImageAliasHandler] Object
>alternative_text string 'Weinpause im Glottertal'
>original_filename string 'Glott_Winzer am Rebhisli_200x134_IMG_8528_InternetWiBa.jpg'
>is_valid string 1
>front_colorbox array Array(19)
>front_xsmall array Array(19)
>front_small array Array(19)
>front_medium array Array(19)
>front_large array Array(19)
>front_full array Array(19)
>front_full_cropped array Array(19)
>campaign array Array(19)
>backgroundimage array Array(19)
>highlighted array Array(19)
>contentgrid array Array(19)
>gallery array Array(19)
>galleryfull array Array(19)
>imagefull array Array(19)
>front_bubble array Array(19)
>multiuploadthumbnail array Array(19)
>original array Array(19)
has_content string 1
class_content string ''
object object[eZContentObject] Object
>id string 44558
>section_id string 3
>owner_id string 0
>contentclass_id string 30
>name string 'Weinpause'
>published string 1381908847
>modified string 1381908847
>current_version string 1
>status string 1
>remote_id string 'ff93acf6f4a72e57dde16c71a43f87b9'
>language_mask string 3
>initial_language_id string 2
>current object[eZContentObjectVersion] Object
>versions array Array(1)
>author_array array Array(0)
>class_name string 'Bild'
>content_class object[eZContentClass] Object
>contentobject_attributes array Array(3)
>owner NULL
>related_contentobject_array array Array(0)
>related_contentobject_count string 0
>reverse_related_contentobject_array array Array(0)
>reverse_related_contentobject_count string 0
>linked_contentobject_array array Array(0)
>linked_contentobject_count string 0
>reverse_linked_contentobject_array array Array(0)
>reverse_linked_contentobject_count string 0
>embedded_contentobject_array array Array(0)
>embedded_contentobject_count string 0
>reverse_embedded_contentobject_array array Array(0)
>reverse_embedded_contentobject_count string 0
>can_read boolean true
>can_pdf boolean false
>can_diff boolean false
>can_create boolean false
>can_create_class_list array Array(0)
>can_edit boolean false
>can_translate boolean false
>can_remove boolean false
>can_move boolean false
>can_move_from boolean false
>can_view_embed boolean false
>data_map array Array(3)
>grouped_data_map array Array(1)
>main_parent_node_id string 4580
>assigned_nodes array Array(1)
>parent_nodes array Array(1)
>main_node_id string 45677
>main_node object[eZContentObjectTreeNode] Object
>default_language string 'ger-DE'
>content_action_list boolean false
>class_identifier string 'image'
>class_group_id_list array Array(1)
>match_ingroup_id_list boolean false
>current_language string 'ger-DE'
>current_language_object object[eZContentLanguage] Object
>initial_language object[eZContentLanguage] Object
>initial_language_code string 'ger-DE'
>available_languages array Array(1)
>language_codes array Array(1)
>language_js_array string '[{"locale":"ger-DE","name":"Deutsch (Deutschland)"}]'
>languages array Array(1)
>all_languages array Array(1)
>can_edit_languages array Array(0)
>can_create_languages array Array(0)
>always_available integer 1
>allowed_assign_section_list array Array(1)
>allowed_assign_state_id_list array Array(1)
>allowed_assign_state_list array Array(0)
>state_id_array array Array(1)
>state_identifier_array array Array(1)
object_version object[eZContentObjectVersion] Object
>id string 1660350
>contentobject_id string 44558
>creator_id string 0
>version string 1
>status string 1
>created string 1381908800
>modified string 1381908846
>workflow_event_pos string 0
>user_id string 0
>language_mask string 3
>initial_language_id string 2
>creator NULL
>name string 'Weinpause'
>version_name string 'Weinpause'
>main_parent_node_id string 4580
>contentobject_attributes array Array(3)
>related_contentobject_array array Array(0)
>reverse_related_object_list array Array(0)
>parent_nodes array Array(1)
>can_read boolean false
>can_remove boolean false
>data_map array Array(3)
>node_assignments array Array(1)
>contentobject object[eZContentObject] Object
>initial_language object[eZContentLanguage] Object
>language_list array Array(1)
>translation boolean false
>translation_list array Array(1)
>complete_translation_list array Array(1)
>temp_main_node object[eZContentObjectTreeNode] Object
view_template string 'ezimage'
edit_template string 'ezimage'
result_template string 'ezimage'
has_validation_error boolean false
validation_error NULL
validation_log NULL
language object[eZContentObjectAttribute] Object
>id string 1227625
>contentobject_id string 44558
>version string 1
>language_code string 'ger-DE'
>language_id string 3
>contentclassattribute_id string 268
>attribute_original_id string 0
>sort_key_int string 0
>sort_key_string string ''
>data_type_string string 'ezimage'
>data_text string ' '
>data_int NULL
>data_float string 0
>contentclass_attribute object[eZContentClassAttribute] Object
>contentclass_attribute_identifier string 'image'
>contentclass_attribute_name string 'Bild'
>can_translate integer 1
>is_information_collector string 0
>is_required string 0
>content object[eZImageAliasHandler] Object
>has_http_value boolean false
>value object[eZImageAliasHandler] Object
>has_content string 1
>class_content string ''
>object object[eZContentObject] Object
>object_version object[eZContentObjectVersion] Object
>view_template string 'ezimage'
>edit_template string 'ezimage'
>result_template string 'ezimage'
>has_validation_error boolean false
>validation_error NULL
>validation_log NULL
>language object[eZContentObjectAttribute] Object
>is_a string 'ezimage'
>display_info array Array(4)
>class_display_info array Array(2)
is_a string 'ezimage'
display_info array Array(4)
>edit array Array(1)
>view array Array(1)
>collection array Array(1)
>result array Array(1)
class_display_info array Array(2)
>edit array Array(1)
>view array Array(0)

Badische Weinstraße wird 60

19.02.2014  -  Wie so viele große Ideen verdankt auch die Badische Weinstraße ihre Umsetzung letztlich dem beherzten Engagement eines Einzelnen – in diesem Fall Erwin Trippel, Landrat des damaligen Landkreises Bühl. Er entwickelte die Idee zur Ferienstraße zu Beginn der 50er Jahre und setzte sie 1954 mit seinem Offenburger Kollegen Eduard Joachim um.

Weinpause im Glottertal
Weinpause im Glottertal - © TI Glottertal

Offenburg, heute Kreisstadt der Ortenau, ist ein zentraler Umschlagplatz für die Weine Badens. Schon seit 1872 gibt es dort Weinmarkt und Weinmesse.

Die Ortenau ist einer der fünf Weinbaubereiche Badens, die sich zwischen Baden-Baden und der Schweizer Grenze an den Westrand des Schwarzwaldes, seine Vorberge und in seine Täler schmiegen. In Ortenau, Breisgau, Kaiserstuhl, Tuniberg und Markgräflerland werden gut 85 Prozent aller Weine der neun Weinbaubereiche Badens werden geerntet.

Gerade in den wirtschaftlich schwierigen Nachkriegszeiten sah Landrat Trippel im Weinbau und Weinabsatz eine große Chance. Aber die Badener gerieten mit der touristischen Vermarktung der Region ins Hintertreffen: Bereits seit 1935 gab es in der Pfalz die linksrheinische  „Deutsche Weinstraße“ und 1953 wurde die Elsässische Weinstraße angelegt. Das gab nochmals einen Schub: Im Mai 1954 wurde auf der rechten Rheinseite die Badische Weinstraße zwischen Baden-Baden und Diersburg südlich von Offenburg eingeweiht.

Inzwischen weist das Logo der Ferienstraße Autofahrern den Weg bis nach Weil am Rhein, nahe der Schweizer Grenze. Sie erschließt in ihrem gut 250 Kilometer langen Verlauf alle fünf Weinbaubereiche Badens in der Ferienregion Schwarzwald zu einer traumhaften Genießerreise.

Zum Jubiläum wird die Badische Weinstraße verlängert: durch die Weinbaubereiche Kraichgau und Badische Bergstraße bis zur hessischen Landesgrenze. Dazu kommt noch ein Stück Badische Weinstraße in Tauberfranken und eine virtuelle Erweiterung am Bodensee. Mit dem 60. Geburtstag in 2014 wächst die Badische Schlemmerstraße, wie sie auch oft genannt wird, damit auf mehr als 500 Kilometer an.

Lassen Sie sich zu einer Autotour über die Jubiläumsstrecken zwischen Baden-Baden im Norden und Weil am Rhein im Süden entführen. Wir haben einige Tipps für Sie zusammengestellt, die Sie vielleicht anfahren könnten. 

Was man gesehen haben sollte:

Gleich am Beginn der Badischen Weinstraße lockt das Baden-Badener Rebland mit einladenden Restaurants und Weingütern. Kulturintessierte werden aber auch einen Besuch in der früheren „Sommerhauptstadt Europas“ einplanen: Baden-Baden besticht mit klassizistische Bauten, großartigen Thermen, alten Hotels, der Wandelhalle im Kurpark entlang der berühmten Lichtentaler Allee und modernen Museen.

Die Weinlage „Alde Gott“ hat das Fachwerkdorf Sasbachwalden bekannt gemacht. Wer will, kann hier sogar zwischen Reben im umgebauten Weinfass übernachten.

Oberkirch ist nicht nur bekannt als Ort mit mehr als 800 Brennrechten für Schwarzwälder Schnäpse aller Art. Der Ort im Renchtal ist mit 250 ha auch eine der größten Spätburgundergemeinden Deutschlands.

Vor gut 200 Jahren ließ der Markgraf von Baden am Klingelberg Riesling anbauen, um die Durbacher Winzer für diese Traube zu begeistern. Das gelang so gut, dass inzwischen hier hochdekorierte „Klingelberger“ ausgebaut werden. Es gibt wohl keinen Weinort in Deutschland, der so viele Auszeichnungen für Weine und Winzer auf sich ziehen konnte, wie Durbach nordöstlich von Offenburg. Besonders stilecht lassen sie sich auf der Zinne von Schloss Staufenberg genießen.

Im kleinen Museum des Weinguts Roeder von Diersburg in Hohberg-Diersburg südlich von Offenburg lassen sich alte Modelle von früheren Weinkellern, Keltern und Fässern bestaunen.  

Nächstes Highlight ist die Barockstadt Ettenheim. Nach der totalen Brandschatzung 1637 wurde auf den alten Grundmauern die barocke Altstadt aufgebaut und 1782 mit der noch heute majestätisch darüber drohnenden Pfarrkirche gekrönt. Winzergenossenschaft und namhafte Weingüter runden hier die Genießerpause ab.

Nördlich von Freiburg macht die Route einen weiten Bogen nach Osten ins Glottertal. An den Wanderwegen durch die Weinberge versprechen die „Glottertäler Naturliegen“ aussichtsreiche Genusspausen.

Richtung Westen ist Riegel das historische und kulturelle Tor zum Kaiserstuhl. Kunstinteressierte werden sich die Kunsthalle Messmer in der ehemaligen Riegeler Brauerei nicht entgehen lassen.

„Im“ Kaiserstuhl, aber eigentlich im Westen des ehemaligen Vulkankegels im Oberrrheintal bei Freiburg, liegt Vogtsburg mit seinen bekannten Weinorten Achkarren, Altvogtsburg, Bickensohl, Bischoffingen, Burkheim, Oberbergen, Oberrotweil, Niederrotweil und Schelingen. Zahlreiche Weingüter und sechs Winzergenossenschaften verführen hier zum Einkauf. Ein architektonisches Highlight ist das Weingut Abril in Bischoffingen. 2013 wurde es mit dem „Architekturpreis Wein“ und vom Deutschen Weininstitut als „Höhepunkt der Weinkultur“ ausgezeichnet.

Der Badische Winzerkeller in Breisach am Nordrand des Kaiserstuhls beherbergt den größten Holzfasskeller Deutschlands. In ihn kommt man mit dem Besucherbähnle im Rahmen der täglich angebotenen Führungen. Eine Besichtigung lohnt auch das Stephansmünster mit dem spätgotischen Hochaltar von Hans Loy aus dem Jahr 1526.

Das Markgräflerland südlich von Freiburg ist Heimat des Gutedels. Die Traube wurde wohl schon vor 5000 Jahren in Ägypten kultiviert. In der Schweiz kennt man sie als Fendant, in Frankreich als Chasselas. Gutedel-Hauptstadt in Deutschland ist Müllheim. Im Weingut Dr. Schneider in Müllheim-Zunzingen lohnt sich ein Besuch im einzigartigen Museum für Weinetiketten.

Staufen ist ein Ort, der in Geschichte und Gegenwart mit geborstenen Mauern Furore machte. Hier soll Mephisto mit Getöse in die Hölle gefahren sein, nachdem er die Seele des Doktor Faust doch nicht bekommen hat. Und seit 2007 sind an vielen Gebäuden in der Altstadt lange Risse zu sehen, weil es in der Folge einer Geothermie-Bohrung zu einer Bodenhebung kam. In der denkmalgeschützten Altstadt lassen sich auf dem Marktplatz und in lauschigen Innenhöfen Gutedel und andere Weine in Muse genießen.

Mildes Heilklima, ein weiter Blick über hügelige Landschaften, wohltuendes Thermalwasser – das ist Badenweiler am Westhang des Schwarzwaldes. Hier kurten schon die Römer, hinterließen eine prächtige Badruine. Wer den Variantenreichtum der Gutedeltrauben kennenleren will, sollte unbedingt dem Gutedelgarten einen Besuch abstatten. Und in Weil am Rhein wartet das Vitra Design Museum auf neugierige Besucher.

Eigentlich sollte man sich für die Badische Weinstraße mindestens eine Woche Zeit nehmen. Vieles was am Weg auch noch begeistert, konnte dieser Beitrag ja gar nicht erfassen. Aber wer sich Zeit lässt, könnte vormittags gemütliche Entdeckertouren machen, nachmittags die Gegend, die Orte oder die Museen erkunden – und dann mit der Weinprobe in den frühen Abend starten.

Weitere Infos finden Sie auf der Seite www.badische-weinstrasse.de.