Breisach - Colmar und die Kanalroute

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Bequemes Rollen durch die Elsässische Rheinebene - mit bemerkenswerten Waldbildern, dem lauschigen Fluss Ill und natürlich einem besonderen Ziel, die Altstadt von Colmar. Zurück über die typisch elsässichen Kanalwege: schnurgerade, aber durch das Wasser immer für besondere Erlebnisse gut.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Bahnhof Breisach

Zielpunkt der Tour:

wie Start

Beschreibung

Vom Rhein zur Ill durchqueren wir altes Kulturland und nutzen die Möglichkeit, Colmar aus unerwarteten Blickwinkeln kennenzulernen. Für den Stadbummel Colmar planen wir extra Zeit ein. Der Rückweg nutzt die Jahrhunderte alte Tradition der Kanalschifffahrt in der elsässischen Rheinebene. Am Ziel widmen wir uns noch der Festungsstadt Neuf-Brisach.

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt Bahnhof Breisach folgen wir der Radausschilderung zum Rhein und Richtung Colmar, überqueren den Rhein auf der Europabrücke und gelangen über Volgelsheim nach Neuf-Brisach. Die Erkundung der Festungsanlagen sparen wir uns für den Rückweg auf und folgen statt dessen der radauschilderung Richtung Colmar, die uns fern der großen Straßen durch die Hardtwälder an die Ill bringt. Kurz vor Colmar geht es dann doch auf einen Radweg entlang einer der großen Einfallsstraßen. In Colmar "frei Schnauze" die wunderschöne Altstadt erkunden und danach in Richtung Horbourg wiederum zur Ill bzw. ihren Kanälen radeln. Schnurgerade geht es nun immer entlang des Kanals nach Osten, bis wir auf den Rhein-Rhone-Kanal treffen, dem wir nach Süden zurück bis Neuf-Brisach folgen. Über die Festungswälle gelangen wir wieder an den Einstieg der Route.

Ausrüstung

Die Route geht mit einem normalen Tourenrad am besten - Rennrad eher nicht, weil es geschotterte Wege entlang der Kanäle hat. E-Bike möglich, wenn Akku noch voll im Saft...

Tipp des Autors

Für den Stadbummel Colmar mindestens 3 zusätzliche Stunden einplanen, wer noch ins Unterlindenmueseum gehen möchte, packt 3 weitere drauf und stramplet bei der Rückfahrt etwas schneller ;-)

Sicherheitshinweise

Bei den Kanälen ist Vorsicht an brücken und Unterführungen angesagt - oft nur einspuriger Verkehr möglich.

Anfahrt

Via B 31 nach Breisach, Bahnhof

Parken

beschränkter Parkraum am Breisacher Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab Staufen/Münstertal mit dem Zug nach Freiburg und mit der Breisgau-S-Bahn nach Breisach - sportlich Ambitionierte sparen sich die Rückreise mit dem Zug und gehen ab Breisach mit dem Rad zurück über Krozingen - Dauer ab Breisach ca. 1,5 h.
Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge54,9 km
Aufstieg 31 m
Abstieg 31 m
Dauer 4:30 h
Niedrigster Punkt178 m
Höchster Punkt200 m
Startpunkt der Tour:

Bahnhof Breisach

Zielpunkt der Tour:

wie Start

Eigenschaften:

Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Download


Google-Earth
GPS-Track

Ferienregion Münstertal Staufen