Malsch

Umgeben von Schutzgebieten und Biotopen – perfekt für alle Naturliebhaber. Auf den insgesamt 100 Kilometer langen Strecken der Nordic-Walking-Arena erfüllen sich alle „Nordic-Walker-Wünsche“.

Die Lage am Fuße des Schwarzwalds macht den besonderen Charakter von Malsch aus: Die weitläufigen Wälder, Wiesen und Felder bieten eindrucksvolle Bilder einer intakten, unverdorbenen Natur. Aufgrund ihres hohen Freizeit- und Erholungswertes sowie ihrer landschaftlich reizvollen Umgebung erhielten sowohl Malsch als auch der Ortsteil Waldprechtsweier schon 1970 das Prädikat „Erholungsort“.

Von rund 600 Vogelarten, die in Europa beheimatet sind, können 500 Arten in Malsch entdeckt werden. Auch viele andere, selten gewordene Tiere und Pflanzen sind hier noch beheimatet. Um diese zu schützen und zu erhalten, gibt es rund um Malsch zahlreiche Naturschutzgebiete und Biotope.

Vom Aussichtspunkt „Malschauen“ bietet sich für Wanderer ein atemberaubender Ausblick auf Rheintal, Vogesen und Pfälzer Berge. Ein Paradies für Nordic Walker ist die Malscher Nordic-Walking-Arena: 13 Strecken mit insgesamt rund 100 Kilometern Länge und unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden lassen keine „Walker-Wünsche“ offen.

Loading

loader
Menü

Gemeinde Malsch

Hauptstraße 71
76316
 Malsch

Telefon +49 7246 7070

Fax +49 7246 707420
info@malsch.de