Ausstellung "Eine kurze Geschichte Richens in 1250 Objekten" im Stadt- und Fachwerkmuseum Alte Universität

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Von der Amtsglocke und dem ehemaligen Ortsschild bis zum Mostkrug und dem Leiterwagen erzählen 125 Objekte große und kleine, bekannte und unbekannte Geschichten.

Viele Exponate aus öffentlichen Sammlungen wie etwa dem Bauernmuseum oder dem Stadtarchiv, aber auch Leihgaben von Richener Bürgern und Häusern werden in einer Wunderkammer-Ausstellung, in der es vieles zu entdecken, zu schauen...

Von der Amtsglocke und dem ehemaligen Ortsschild bis zum Mostkrug und dem Leiterwagen erzählen 125 Objekte große und kleine, bekannte und unbekannte Geschichten.

Viele Exponate aus öffentlichen Sammlungen wie etwa dem Bauernmuseum oder dem Stadtarchiv, aber auch Leihgaben von Richener Bürgern und Häusern werden in einer Wunderkammer-Ausstellung, in der es vieles zu entdecken, zu schauen und zu staunen gibt, zusammengestellt.

All diese Geschichten von Bauern und Bürgern, Häusern und Höfen, Festen und Schicksalsschlägen, Handwerkern und Vereinen, von Wohlstand und Armut, Krieg und Frieden, Wein und Most ergeben dann zusammen eine kleine Geschichte Richens, wie man sie noch nie gesehen hat und auf die man gespannt sein darf!


Die Ausstellung ist im Stadt- und Fachwerkmuseum "Alte Universität" bei freiem Eintritt von Mi - So von 14.00 - 16.00 Uhr zu sehen.

Mehr anzeigen »

https://www.eppingen.de/kultur-und-freizeit/museen/alte-universitaet.html

Stadt Eppingen, Herrn Peter Riek Marktplatz 1 75031 Eppingen p.riek@eppingen.de Tel: 07262 / 920 - 1151

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.