Winterwanderweg • Streckentour

Winterwanderung auf der alten Belchenstraße

Leicht

1:15 h
3.83 km
263 m
3 m
GPS-Datei herunterladen
Offizieller Inhalt von Schwarzwaldregion Belchen

Details der Tour

Dauer
1:15 h
Distanz
3.83 km
Aufstieg
263 m
Abstieg
3 m
Höchster Punkt
1352 hm
Tiefster Punkt
1090 hm

Wegebeschaffenheit

0 % Naturnah
0 % Asphalt
100 % Feinschotter
0 % Sonstiges

Beschreibung

Planung und Anreise

Startpunkt

Talstation der Belchen-Seilbahn, Aitern-Obermulten

Von Freiburg:
B31 in Richtung Donaueschingen, Ausfahrt Kirchzarten / Oberried / Todtnau. Straßenverlauf der L126 bis nach Todtnau folgen, dann auf B317 in Richtung Lörrach, nach ca. 6km B317 verlassen und geradeaus weiter auf der Landesstraße in Richtung Aitern-Multen bzw. Belchenbahn fahren. Dem Straßenverlauf rund 7 Kilometer folgen.

Von Donaueschingen:
B31 in Richtung Freiburg, Ausfahrt Feldberg/Todtnau nehmen. Straßenverlauf der B317 bis zur Abzweigung Aiterer Kreuz folgen. Hier die B317 verlassen und auf die Landesstraße in Richtung Aitern-Multen bzw. Belchenbahn auffahren. Dem Straßenverlauf rund 7 Kilomter folgen.

Von Lörrach:
B317 von Lörrach in Richtung Donaueschingen. Bei der Abzweigung Aiterer Kreuz nach links auf die Landesstraße in Richtung Aitern-Multen bzw. Belchenbahn auffahren. Dem Straßenverlauf rund 7 Kilometer folgen.

Endpunkt

Talstation der Belchen-Seilbahn, Aitern-Obermulten