Tradition trifft auf Moderne

Hier finden Sie eine Übersicht über architektonisch interessante Weinbaubetriebe sowie weitere lohnenswerte Design-Ziele in der Region.

Viel Glas, ungewöhnliche Materialien, die Einbindung der Landschaft, klare Linien und faszinierende Ein- und Ausblicke in die verschiedenen Produktionsbereiche im Weinkeller - Zahlreiche Winzer an der Badischen Weinstraße investieren in ihren Betrieb und präsentieren sich mutig, modern und auffällig. Manchmal wird der gesamte Betrieb erneuert, manchmal sind es kleine Elemente, die die Kombination von alt und neu in bestehenden Strukturen schafft. Ihre Weinarchitektur verbindet gläserne Produktion und Weinpräsentation mit Weinerlebnis und Genuss und macht Weinbaubetriebe zu Anziehungspunkten und Ausflugszielen für Gäste und Touristen.

Familien-Weingut Renner

Ein Weingut - Eine Familie – eine Leidenschaft:

Hoch über den Dächern von Offenburg liegt das neue Familien-Weingut Renner mitten in den Reben im schönen Fessenbach. Nehmen Sie Platz auf unserer Sonnenterrasse oder im Panorama-Probierraum und verkosten Sie unsere Weine – mit einem sagenhaften Blick über unsere Weinhänge ins Rheintal bis hin zum Straßburger Münster! Lassen Sie sich von uns die Trauben & Hänge zeigen, von denen wir unsere Weine vom Qualitätswein bis zur Reserve und zur Trockenbeerenauslese gewinnen, sowie unsere hochmoderne Kellerei.

Weiter lesen...

Weingut Arndt Köbelin

Bei einem Besuch des architektonisch einzigarten Weinguts, haben Sie die Möglichkeit, in moderner, imposanter Atmosphäre Weine zu verkosten. Wer die Landschaft gleich mittrinken will, genehmigt sich eine Probe auf der gutseigenen Dachterrasse. Bei einem herrlichen 360° Blick über die Rebberge, über Eichstetten bis hin zum Schwarzwald wird schnell klar, was Ursprung bedeutet.

Weiter lesen...

Weingut Weber

LEBENDIGE UND ZEITGEMÄSSE WEINKULTUR

Erleben Sie bei uns eine andere Art und Weise Wein zu genießen. In einem der modernsten Weingüter in Baden finden Sie außergewöhnliche und eigenständige Weine, die Spaß machen. Bei unseren Events spürt man die lebendige und zeitgemäße Weinkultur hautnah.

Weiter lesen...

Weingut L. Bastian

1868 gegründet, zählt das Weingut & Weinhaus L. Bastian zu den ältesten Weinhäusern am Kaiserstuhl. Im Angebot dominieren die Burgunderrebsorten, die durch andere traditionelle Weissweine und durch exotische Sorten, wie den St. Laurent und die pilzwiderstandsfähigen Cabernet Carol und Prior Rebsorten ergänzt werden.

Weiter lesen...

Sasbacher Winzerkeller eG

Die Weinbaugemeinde Sasbach am westlichen Rande des Kaiserstuhls liegt direkt am Rhein zwischen Schwarzwald und Vogesen. Die Rebberge bestehen größtenteils aus sonnendurchglühtem, schwerem Vulkanverwitterungsboden, der teilweise mit einer lehmigen, fruchtbaren Lössauflage bedeckt ist.

Weiter lesen...

Weingut Abril

Vogtsburg im Kaiserstuhl ist für seine hervorragenden Weine über die Grenzen hinaus bekannt. Die größte Weinbaugemeinde Baden-Württembergs besteht aus sieben malerischen Weinorten darunter Bischoffingen mit dem neu erbauten Weingut Abril, das als ein „Höhepunkt der Weinkultur“ im März 2013 vom Deutschen Weininstitut ausgezeichnet wurde. Mit seiner außergewöhnlichen Wein-Architektur und modernster Kellertechnik steht das größte ECOVIN Weingut der Anbauregion für das moderne, dynamische und qualitätsorientierte „Weinland Deutschland“.

Weiter lesen...

Weingut Franz Keller Schwarzer Adler

Größte Aufmerksamkeit für das Grundprodukt. Am Anfang war bei den Kellers die Gastronomie. Weine als perfekte Begleiter für gutes Essen auszubauen, ist bei ihnen deshalb immer eine der zentralen Ideen des Weinmachens gewesen. Im Rebberg und Weinkeller gilt wie in den Küchen der Restaurants die größte Aufmerksamkeit dem Grundprodukt. Nur Trauben von ausgesuchter Qualität – so die Überzeugung – können später im Wein ihren ganz eigenen, terroir- und haustypischen Charakter entwickeln.

Weiter lesen...

Weingut Klumpp

Herzlich Willkommen im Weingut Klumpp in Bruchsal in der badischen Weinregion Kraichgau.

Weiter lesen...

Weingut Heitlinger

Weinbau kann man als Handwerk verstehen, das stark mit der Natur verwachsen ist. Oder als gestalterische und schöpferische Tätigkeit. Dass das eine das andere ergänzt, ist der Anspruch von Claus Burmeister: Ein Ansatz, der sich der Wurzeln des Winzertums sehr bewusst ist. Im Mittelpunkt dieser Vision steht der Wein als Erlebnis, das sich zwischen Zunge und Gaumen abspielt und über den geowohnten Rand des Weinglases hinausgeht.

Große Lagen: Kapelle (Pinot Blanc), Spiegelberg (Pinot Gris), Schellenbrunnen (Riedling), Königsbecher (Pinot Noir)

Weiter lesen...

Weingut Schloss Ortenberg

Im Weingut Schloss Ortenberg erlebt man die Ortenauer Weinlandschaft und Weinqualität von ihrer schönsten Seite. Mit 46 ha Rebfläche ist das Weingut Schloss Ortenberg das größte kommunale Weingut Deutschlands. Der innovative Betrieb vereint Tradition und eine moderne Produktionstechnik mit Vorbildcharakter. Der Standortvorteil bringt im Ergebnis einen eleganten Weintyp mit betonter Fruchtigkeit.

Weiter lesen...

Weingut Julius Zotz

WEINKULTUR SEIT GENERATIONEN: Das Weingut Julius Zotz hat seinen Sitz mitten im Herzen des Markgräflerlandes. Diese reizvolle Kulturlandschaft befindet sich südlich von Freiburg und zieht sich zwischen Schwarzwald und Rhein bis hin zur Schweizer Grenze. Das sonnenreiche Klima und die fruchtbaren Lössböden bieten eine ideale Basis für den Weinbau.

Weiter lesen...

Weingut Engler

Im Herzen Müllheims präsentiert sich das Weingut Engler mit seinen Weinen modern, naturnah und begeisternd. Die Erzeugung trockener, durchgegorener Kabinett-Weine ist die Leidenschaft der Winzerin Andrea Engler-Waibel.

Weiter lesen...

Winzergenossenschaft Oberbergen

Wer immer „Oberbergen“ sagt, meint zugleich auch die Weinbergslage „Baßgeige“. Sie ist es vorrangig, die den Wein- und Ferienort Oberbergen weit über die Grenzen Badens hinaus bekannt gemacht hat.

Weiter lesen...

Weingut Andreas Männle

Wein aus Leidenschaft. Das mittlerweile in der vierten Generation bewirtschaftete Familienweingut von Vater Alfred und Sohn Thomas Männle wurde bereits im Jahre 1561 erstmals urkundlich erwähnt.
Neben der fundierten fachlichen Ausbildung ist es auch die Liebe der beiden Weinmacher zum Wein, die der familieneigenen Einzellage "Durbacher Bienengarten" jedes Jahr aufs Neue kräftige rote Burgunder und fein-fruchtige Weißweine entlockt.

Weiter lesen...

Weingut Holger Koch

Burgunder: Seit Generationen betreibt unsere Familie Rebbau am Kaiserstuhl. Mit dem Vorsatz nur Burgunder zu vinifzieren, begannen wir 1999 unsere Weine selbst auszubauen. Lebendige, authentische und eigenständige Weine wollen wir in unserem kleinen Familienbetrieb anbauen. Dazu bewirtschaftet Holger Koch heute mit seiner Frau Gabriele Engesser und seinen Eltern 7,5 ha Weinberge.

Weiter lesen...

Staatsweingut Freiburg, Gutsbetrieb Blankenhornsberg

Der Gutsbetrieb Blankenhornsberg, mit seiner Einzellage Blankenhornsberger Doktorgarten, liegt auf der Südwestspitze des Kaiserstuhls, auf der Gemarkung Ihringen. Das Staatsweingut Freiburg kombiniert gelebte Wissenschaft, bevorzugte historische Lagen, beste Bedingungen sowie jahrzehntelange Erfahrung zu einem einzigartigen Weingenuss.

Weiter lesen...

Weingut Karl H. Johner

1985 gründete Karl Heinz Johner, nach zehnjähriger Tätigkeit im Ausland, zusammen mit seiner Frau Irene ein kleines Weingut in Bischoffingen, ihrer Heimatgemeinde am Kaiserstuhl. Sein Vorbild waren die Weine aus dem Burgund – voller Kraft und doch mit höchster Eleganz.

Weiter lesen...

Weingut Faber

In dritter Generation wird das Weingut Faber seit 1985 von Martin und Ursula Faber geleitet und auch deren Kinder sind bereits im Betrieb tätig.

Weiter lesen...

Winzergenossenschaft Achkarren

Im Herzen des Kaiserstuhls gelegen, eingebettet in eine der schönsten Landschaften Badens und eingerahmt von unseren fruchtbaren Einzellagen „Schlossberg“ und „Castellberg“, liegt der Weinort Achkarren. Seit vielen Jahrzehnten ist es die Leidenschaft unserer über 300 Winzer, Hand in Hand mit der Natur die besten Weine zu erzeugen.

Weiter lesen...

Hotel Ritter Durbach
4 DEHOGA Sterne Superior - DEHOGA klassifiziert

Durbach

Tal 1

Tel. +49 (0)781 93230
Kontaktformular »

TRADITION. BEZAUBERND. MODERN. Im Hotel Ritter Durbach finden Naturfreunde, Gourmets, Wellnessanhänger, Oldtimerliebhaber, Sportbegeisterte und...

Wellness Stars ****

Das Qualitätssiegel WELLNESS STARS steht seit mehr als 6 Jahren für unabhängig geprüfte Qualität im Wellness- Gesundheitstourismus. Entwickelt wurde es durch die Heilbäder und Kurorte Marketing GmbH Baden-Württemberg. Es werden 3 bis 5 Sterne in den Segmenten Hotel (Partnerhotel Resort), Therme und Medical Wellness vergeben. Das Siegel unterstreicht die Qualität, die Kompetenz und den hohen Standard des Wellness-Bereiches der Einrichtungen.
www.wellness-stars.de

Gault Millau

Der Gault&Millau möchte gute Küche fördern – in dem er die Köche anspornt, ihre Arbeit immer besser zu machen und die Gäste ermuntert, immer höhere Ansprüche zu stellen. Dabei wird kein Kochstil bevorzugt, es ist egal, ob jemand klassisch, modern oder regional, cross-kulturell, vegetarisch oder exotisch kocht. Im Gault&Millau RestaurantGuide werden die gastronomischen Betriebe nach dem französischen Schulnotensystem von 0 bis 20 Punkten beurteilt. Die vergebenen Noten würdigen ausschließlich die Küchenleistungen. Der Service, das Ambiente und die Weinkultur des Restaurants werden beschrieben.
www.gaultmillau.de


Michelin Stern *

Der renommierte Hotel- und Restaurantführer, der allgemein als Referenz gilt, enthält in diesem Jahr rund 8.700 Häuser in allen Komfort- und Preiskategorien. Auf insgesamt 1.560 Seiten empfiehlt der Michelin-Führer in gewohnter Unabhängigkeit und Seriosität jedoch nicht nur Spitzenrestaurants, sondern auch gleichermaßen preiswerte wie gute Hotels und Restaurants in ganz Deutschland. Die Qualität ist der oberste Maßstab bei allen Beurteilungen.
www.viamichelin.com

Varta 3 Diamanten

Varta-Diamanten sind Empfehlungen von Hotels und Restaurants, empfohlen in einem Varta-Führer. Die unabhängige Redaktion entscheidet anhand ihrer Testergebnisse. Die Bewertungen werden durch anonyme Recherchen vor Ort der fest angestellten Fachinspektoren, alles Experten aus der Gastronomie- und Hotelbranche, vorgenommen. Wie jeder Gast zahlen die Experten für die Leistungen, die sie in Anspruch nehmen. Die Bewertung erfolgt nach dem Varta eigenen Sternesystem und unterscheidet sich von der Klassifizierung anderer Organe und Verbände.
www.varta-guide.de

Gault Millau 2 Hauben

Der GaultMillau möchte gute Küche fördern – in dem er die Köche anspornt, ihre Arbeit immer besser zu machen und die Gäste ermuntert, immer höhere Ansprüche zu stellen. Dabei wird kein Kochstil bevorzugt, es ist egal, ob jemand klassisch, modern oder regional, cross-kulturell, vegetarisch oder exotisch kocht. Im GaultMillau RestaurantGuide werden die gastronomischen Betriebe nach dem französischen Schulnotensystem von 0 bis 20 Punkten beurteilt. Die vergebenen Noten würdigen ausschließlich die Küchenleistungen. Der Service, das Ambiente und die Weinkultur des Restaurants werden beschrieben.

www.gaultmillau.de



Schlemmer Atlas 3 Kochlöffel

Der Schlemmer-Atlas erscheint seit 1973 jährlich Ende Oktober und verzeichnet in seiner 36. Auflage für das Jahr 2010 rund 4.000 Restaurants in Deutschland, Belgien, Elsass, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Südtirol und der Schweiz. Die Bewertung der Restaurants erfolgt mit einem Kochlöffelsymbol, wobei ein Kochlöffel für „ambitionierte Küche“ steht, während die Höchstwertung fünf Kochlöffel beträgt. Kriterien sind Restaurant mit hervorragender Küche, erstklassige Grundprodukte, hohe Kreativität und Qualität bei sehr guter und einfallsreicher Zubereitung der Speisen, ausgewählte große Weine und ausgezeichneter Service in entsprechender Atmosphäre.
www.schlemmer-atlas.de

2 1/2 Feinschmecker

Der Restaurant-Guide gibt Tipps fürs kulinarische Vergnügen: elegante Gourmet-Restaurants und traditionelle Gasthöfe, muntere Szene-Treffs und gemütliche Weinstuben. Die etablierte F-Bewertung erleichtert Ihnen die einfache Einordnung der Location:
1"F" = Küche undoder Komfort über dem Durchschnitt
2"F" = sehr gute Küche, guter Service, angenehmes Ambiente
3"F" = Kreative Küche, sehr guter Service, Ambiente bemerkenswert
4"F" = Küche und Service herausragend, Ambiente m. gr. Komfort
5"F" = in jeder Hinsicht perfekt
www.der-feinschmecker.de

3 Feinschmecker

Der Restaurant-Guide gibt Tipps fürs kulinarische Vergnügen: elegante Gourmet-Restaurants und traditionelle Gasthöfe, muntere Szene-Treffs und gemütliche Weinstuben. Die etablierte F-Bewertung erleichtert Ihnen die einfache Einordnung der Location:
1"F" = Küche undoder Komfort über dem Durchschnitt
2"F" = sehr gute Küche, guter Service, angenehmes Ambiente
3"F" = Kreative Küche, sehr guter Service, Ambiente bemerkenswert
4"F" = Küche und Service herausragend, Ambiente m. gr. Komfort
5"F" = in jeder Hinsicht perfekt
www.der-feinschmecker.de

ab 155,00 € pro Einheit / Nacht

Details

Kaiserstühler Korkenzieher-Museum

Über 1200 seltene und kuriose Korkenzieher aus allen Jahrhunderten werden in einer alten umgebauten Scheune ausgestellt.

Weiter lesen...

Haus Zauberflöte

Offenburg

Lindenplatz 12

Tel. +49 781 9666696
Kontaktformular »

Das historische Haus Zauberflöte in Offenburg wurde 2014 komplett neu renoviert. Das Hotel bietet Dir 8 exklusive Zimmer, die Dich zum Erleben, Wohlfühlen...

Details

24 stops - Rehberger Weg

frei zugänglich / immer geöffnet

Der grenzüberschreitende sechs Kilometer lange Rehberger Weg "24 stops" verbindet die Fondation Beyeler in Riehen (CH) mit dem Vitra Campus in Weil am Rhein (D). Der Fuß- und Radweg stellt eine Verbindung zwischen zwei international bekannten Institutionen, zwei Gemeinden und zwei Ländern dar und vereint Natur, Kunst und Design.

Weiter lesen...
Rehberger-Weg Hochsitz

Auf kunstvollen Wegen

Wer Kunst sehen will, geht in Museen. Im Schwarzwald stimmt das nicht unbedingt, wie die zahlreichen Kunstpfade und Skulpturenwege beweisen - sie machen Kunst erwanderbar.

Zu den Kunstwegen

Weinetiketten-Museum im Weingut Dr. Schneider

Was verspricht mir diese Flasche?

Weinetiketten sind so vielfältig wie der Wein selbst.

Weiter lesen...

Roomers Baden-Baden
5 Sterne Selbsteinschätzung - Selbsteinschätzung des Hotels

Baden-Baden

Lange Straße 100

Tel. +49 (0)7221-901930
Kontaktformular »

Das Roomers Baden-Baden eröffnete im Oktober 2016 und ist das erste und einzige Designhotel in Baden-Baden, das vom berühmten italienischen Innenarchitekten...

online buchbar

ab 240,00 € pro Einheit / Nacht

Details

Hotel die Alm

Oberkirch

Alm 32

Tel. +49 (0)7802-1319
Kontaktformular »

Herzlich willkommen in unserem neuen 3-Sterne-Superior-Hotel im Schwarzwald "Die Alm" in Oberkirch im Renchtal! Es erwarten Sie moderne Zimmer mit Aussicht...

Details

"ART-Dorf" Ötlingen

frei zugänglich / immer geöffnet

Der Initiator der ART-Dorf.de Gerhard Hanemann möchte die künstlerische Entwicklung in Ötlingen in den kommenden Jahren vorantreiben und diverse Hausfassaden entlang der Dorfstraße mit großformatigen Bildern verschiedener Künstler ausstatten.

Weiter lesen...

Suchen & Buchen

   Detailsuche »